Allgemeine Geschäftsbedingungen - Immobilien - 01.07.2010


Präambel

Röver Immobilien GmbH ist von Immobilien-Eigentümern beauftragt, Immobilienobjekte zu bewerten, im Rahmen einer Objektbetreuung aufzubereiten, alle technischen und kaufmännischen Voraussetzungen für Vermietung oder Verkauf zu schaffen.

1. Zur Durchführung dieser Aufgabe beschafft die Firma Röver Immobilien GmbH alle Informationen über das Objekt und ist vom Eigentümer beauftragt, diese in schriftlicher und digitaler Form für eine umfassende Prüfung im Rahmen einer technischen und kaufmännischen Due Diligence zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen sind vertraulich und nur für den Empfänger bestimmt. Die Firma Röver Immobilien GmbH beansprucht für alle von ihr erstellten Unterlagen das Urheberrecht. Eine Veröffentlichung oder Weitergabe an Dritte in digitaler, schriftlicher oder mündlicher Form ist nicht gestattet und bedarf der schriftlichen Zustimmung der Firma Röver Immobilien GmbH.

2. Erhält ein Kauf- oder Mietinteressent oder Vermittler über einen der oben genannten Wege die von der Abeg verfassten Unter-
lagen über ein Immobilien- oder Mietobjekt, wird der unter Pkt. 4 genannte Honoraranspruch der Firma Röver Immobilien GmbH fällig, wenn das Objekt käuflich erworben oder angemietet wird. Der Firma Röver Immobilien GmbH steht Schadensersatz in Höhe des Honorars zu, wenn es auf Grund unbefugter, gewollter oder ungewollter Weitergabe zu einem Kauf oder der Anmietung des Objektes durch Dritte kommt.

Ein Honoraranspruch entfällt dann, wenn die Firma Röver Immobilien Gmbh bei einem Objekt als Verwalter tätig ist und in den Objektunterlagen oder anderweitig schriftlich ausdrücklich darauf hingewiesen wurde, dass für das Objekt kein Honoraranspruch seitens der Firma Röver Immobilien GmbH besteht.

3. Ist dem Empfänger das Immobilienobjekt bereits bekannt, so ist das der Röver Immobilien GmbH unverzüglich unter Nennung der Informationsquelle bekannt zu geben, ansonsten besteht weiterhin Honoraranspruch der Firma Röver Immobilien GmbH.

4. Die Firma Röver Immobilien GmbH erhält vom Käufer für die oben beschriebene betreuende Tätigkeit ein Erfolgshonorar in Höhe von 5,95% der im Kaufvertrag genannten Gesamtsumme des Objekts. Abweichende Honorare bedürfen der schriftlichen Vereinbarung. Das Honorar ist verdient und wird fällig mit der Mitteilung des Notariats über die Erfüllung aller Voraussetzungen für die Kaufpreiszahlung und der damit verbundenen Aufforderung, den Kaufpreis zu zahlen. Folgegeschäfte des Käufers oder von mit ihm verbundenen Personen oder Firmen unterliegen ebenfalls der Honorarpflicht gegenüber der Firma Röver Immobilien GmbH. Bei der Vermietung von Mieteinheiten beträgt das Honorar 1 Kaltmieten, fällig bei Abschluß des Mietvertrages. Die Firma Röver Immobilien GmbH wird auch für Eigentümer honorarpflichtig tätig.

5. Die Firma Röver Immobilien bemüht sich, möglichst vollständige und richtige Angaben zu erhalten und zu benennen. Dennoch kann keine Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit, auch nicht in Teilen, übernommen werden, ebenso nicht für einen Zwischenverkauf der Objekte. Die Abeg haftet insbesondere nicht für Ist-/Soll- oder Zielrendite- oder Mietberechnungen sowie nicht für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Mängellisten und -kosten.

6. Änderungen und Ergänzungen dieser Geschäftsbedingen im Einzelfall bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Mündliche Nebenabreden sind nicht gültig. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten ist der Gerichtsstand Hildesheim.

 

Röver-Immobilien
Newsletter abonnieren